Produktnews – Formaldehyd- und VOC-Messgerät PCE-VOC 1

Der PCE-VOC 1 Formaldehydmesser ist ein Gasmessgerät für flüchtige organische Verbindungen und Formaldehyd. Dieses Gasmessgerät eignet sich hervorragend für die schnelle und einfach Bestimmung von TVOC und HCHO in Innenräumen. Mit diesem Messgerät ist es möglich die Innenraumluftqualität zu bestimmen. Das Prüfgerät für VOC und HCHO ist mit einem farbigen Display ausgestattet, welches je nach Messwert die Beleuchtungsart ändert und so dem Nutzer Alarme ausgibt.
Die Bedienung von dem VOC-Messgerät erfolgt über lediglich 3 Tasten dies stelle eine kurze Einarbeitung sicher und ist auch für Laien schnell erlernt. Das Prüfgerät für Formaldehyd und VOC misst die Anteile in der Innenraumluft in mg/m³ oder PPM. Ein eingebauter Akku stellt sicher, dass das Gasmessgerät auch über mehrere Stunden hinweg einsatzbereit ist.

Was ist VOC?
VOC ist die Abkürzung für die englischen Ausdrücke Volatile Organic Componds. VOC beschreiben als die Gruppe der flüchtigen organischen Verbindungen die aus Kohlenwasserstoffen, Alkoholen, Aldehyden und organische Säuren bestehen kann. Ebenso zählen  Lösemittel, Flüssigbrennstoffe und synthetisch hergestellte Stoffe auch zu der Gruppe der VOC.

Das Messgerät kann die oben genannten Stoffe in Ihrer Gesamtheit messen und den Anwender vor zu hoher Konzentration warnen. Häufig stellt sich im Zusammenhang mit der Messung von VOC die Frage ob diese Stoffe gesundheitlichen Einfluss auf den menschlichen Körper haben? In Studien wurde herausgefunden, dass unter normalen Bedingungen die VOC Konzentration sehr gering ist und keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu befürchten sind. Höhere Konzentrationen, die während oder unmittelbar nach der Verarbeitung von Lösungsmitteln, Klebern usw. auftreten können zu Reizungen oder anderen Symptomen führen.

Alle Informationen finden Sie in unserem Onlineshop